Halberstadt, 28.06.2008, von Axel W. Moch

HEX-Zug "THW Halberstadt"
wirbt für das Ehrenamt

In einer Festveranstaltung wurde ein HEX-Zug für das Mitwirken im THW-Ehrenamt der Öffentlichkeit vorgestellt und getauft.

Der HEX-Zug "THW-Halberstadt".

Der HEX-Zug "THW-Halberstadt".

Im Rahmen einer feierlichen Festveranstaltung wurde heute in Halberstadt ein Zug des Harz-Elbe-Express (HEX) mit großflächiger THW-Werbung für das Mitwirken im Ehrenamt der Öffentlichkeit vorgestellt und auf den Namen "THW Halberstadt" getauft. Dies geschah in der Anwesenheit vieler prominenter Persönlichkeiten aus Politik und dem THW.

Aufgabe des THW Ortsverbandes (OV) Magdeburg war es, den Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit (BÖ) des OV-Halberstadt zu unterstützen. Dazu forderte der OV Halberstadt den BÖ aus dem OV Magdeburg an. Auch aus dem Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des Länderverbandes Berlin-Brandenburg-Sachsen-Anhalt und dem OV Oschersleben kam Unterstützung nach Halberstadt.

Zusammen wurden vor der Veranstaltung die Aufgaben verteilt und besprochen. Den BÖ aus Oschersleben und Magdeburg wurde die fotografische Dokumentation der Veranstaltung übertragen. Durch die gezielte Koordination konnten diese von den Helfern erfolgreich gelöst werden.

Auch auf dem Gebiet der Öffentlichkeitsarbeit ist es im THW üblich, bei Großveranstaltungen mehrere BÖ zusammen zu ziehen und diese gemeinsam in einem Team arbeiten zu lassen. Dadurch ist eine Aufgabenverteilung möglich und die Gesamtaufgabe kann problemlos mit mehreren Helfern gelöst werden.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter folgenden Links.

Bericht auf der THW-Bundesseite.

Bericht auf der Seite des Länderverbandes.

Text: Axel W. Moch, BÖ OV-Magdeburg
Bilder: Dennis Belling, BÖ OV-Oschersleben, Axel W. Moch, BÖ OV-Magdeburg


  • Der HEX-Zug "THW-Halberstadt".

  • Der HEX-Zug "THW-Halberstadt".

  • Während der Festveranstaltung.

  • Während der Festveranstaltung.

  • Der BÖ des OV-Magdeburg bei der Arbeit.

  • Der BÖ des OV-Magdeburg bei der Arbeit.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: