Biederitz, 23.04.2022

Gebäudesicherung im Bahnbereich

Lageerkundung, Abstützen von Decken und Durchgängen, Bereitstellungsraum

Unser Technischer Zug hatte ein altes Bahngebäude für eine Ausbildung angeboten bekommen. Dort konnte ein breites Einsatzspektrum abgerufen und geübt werden. Der Baufachberater begutachtete das Gebäude. Der Zugtrupp führte eine Lageerkundung, die Planung des Raumes und dann die Einsatzdokumentation durch, außerdem wurde die Schichtübergabe geübt. Die Bergungsgruppe erkundete das Gebäude auf bauliche Schäden und übte das Abstützen von Decken und Durchgängen. Die Fachgruppe Notversorgung und Notinstandsetzung errichtete einen Bereitstellungsraum mit Küchen- und Versorgungszelt. Wir danken der Deutschen Bahn für die gute Zusammenarbeit!


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTREETMAP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: