Der Stab des Ortsverband Magdeburg

Der OV-Stab ist die Leitungsgruppe unseres Ortsverband. Er unterstützt den Ortsbeauftragten (OB) bei der Leitung des Ortsverbandes und stellt die THW-Struktur des OV dar. Die Mitglieder des Stabes stellen wir Ihnen hier vor.

Leider ist die Stelle des Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit () zur Zeit unbesetzt.


Falk Lepie
Falk Lepie
Dienststellungskennzeichen des Ortsbeauftragten.

Unser Ortsbeauftragter

Falk Lepie

Der Ortsbeauftragte (OB) ist der Dienststellenleiter des jeweiligen THW Ortsverbandes. Er leitet ihn in eigener Verantwortung.

Oberstes Ziel seiner Arbeit ist die Sicherstellung der jederzeitigen Einsatzbereitschaft seiner ihm unterstellten Einheiten. Er ist für die Einsatzbereitschaft und den Ausbildungsstand seiner Helfer verantwortlich. Im Einsatzfall ist er der Ansprechpartner für die Gefahrenabwehrbehörden und sonstigen Bedarfsträger im Zuständigkeitsbereich seines Ortsverbandes. Seine Tätigkeit ist von repräsentativen Aufgaben geprägt.

Bei der Erfüllung seiner Aufgaben wird er durch den OV-Stab und die Einheitsführer unterstützt.


Uwe Kretzschmar
Uwe Kretzschmar
Dienststellungskennzeichen des stellvertretender Ortsbeauftragten.

Unser stellvertretender Ortsbeauftragter

Uwe Kretzschmar

Der Stellvertretende Ortsbeauftragte (StvOB) führt den OV-Stab und vertritt den Ortsbeauftragten in dessen Abwesenheit. Er ist für den inneren Dienst im Ortsverband und für die Ausbildung und Einsatzbereitschaft des OV-Stabes verantwortlich. Im Einsatzfall ist der Stellvertretende Ortsbeauftragte Leiter des LuK-Stabes im Ortsverband. Er stellt die Alarmierung, Nachalarmierung, Versorgung und Ablösung der OV-Kräfte sicher. Gleichzeitig hält er Verbindung zum Anforderer und gegebenenfalls der übergeordneten Ebene in der THW-Struktur des THW.

 

 


Linus Drescher
Linus Drescher
Gerhard Gossen
Gerhard Gossen
Dienststellungskennzeichen des Ausbildungsbeauftragter.

Unsere Ausbildungsbeauftragten

Linus Drescher und Gerhard Gossen

Die Ausbildungsbeauftragten (AB) sind Mitglieder des OV-Stabs der Bundesanstalt Technisches Hilfswerk. Sie sind für die Koordination und Überwachung einer qualitativ hochwertigen Grund- und Standortausbildung im Ortsverband verantwortlich. Dazu legten sie den Ausbildungsschwerpunkt fest, planen und führen Ausbildungsveranstaltungen durch, verwalten Ausbildungsunterlagen und wirken bei der Lehrgangsbeschickung mit. Sie werden bei ihrer Arbeit von örtlichen Ausbildungskräften unterstützt und stimmen ihr Vorgehen mit der THW-Geschäftsstelle ab.Die Berufung der Ausbildungsbeauftragten erfolgt auf Antrag des Ortsbeauftragen durch den THW-Geschäftsführer. Bei Einsätzen können die Ausbildungsbeauftragten eine Stabsfunktion im Leitungs- und Koordinierungsstab des Ortsverbandes übernehmen.

Gerhard ist für die Grundausbildung im THW Ortsverband Magdeburg verantwortlich. Er ist Ansprechpartner für die Grundausbildungsgruppe in Ausbildungsfragen, plant und organisiert die Ausbildungen und bereitet die zukünftigen Helferinnen und Helfer auf die Grundscheinprüfung vor.

 

 

 

 

 

nach oben


Schirrmeister Peter Fudel.
Peter Fudel
Schirrmeister Heiko Schon.
Heiko Schon
Dienststellungszeichen des Schirrmeister

Unsere Schirrmeister

Peter Fudel und Heiko Schon

Die Schirrmeister (SM) sind für die Geräte- und Fahrzeugausstattung des Ortsverbandes mitverantwortlich. Sie organisieren alle Werkstatt- und Prüftermine und sind für die Bekleidung aller Helferinnen und Helfer im Ortsverband zuständig. Auch Ersatzbeschaffungen von Werkzeugen und Verschleißteilen fallen in ihre Zuständigkeit.
Bei größeren Einsätzen können die Schirrmeister auch in Zusammenarbeit mit der Fachgruppe Logistik überörtlich eingesetzt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nach oben


Unser Beauftragter für Öffentlichkeitsarbeit

Hier könnte ihr Bild stehen.
Dienststellungszeichen des Beauftragten für Öffentlichkeitsarbeit.

N.N.

Der Beauftragte für Öffentlichkeitsarbeit ist für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig und als Mitglied des OV-Stabs in den internen Informationsfluss des Ortsverbands eingebunden. Der unterstützt den Ortsbeauftragten bei allen öffentlichkeitswirksamen Maßnahmen.

Dazu gehören die Helferwerbung, der Kontakt zu den örtlichen Massenmedien, die Pressearbeit und Mitwirkung an Veröffentlichungen und Publikationen für organisationsinterne und externe Medien.

Auch die Organisation von zielgruppenorientierten Präsentationen (Vorträge, Werbe- und Informationsveranstaltungen), insbesondere Themenauswahl, Ablaufgestaltung, Moderation und Gästebetreuung gehören zu seinem Aufgabengebiet.

Außerdem ist er für die Dokumentation und Archivierung von Aktionen wie Einsätze, Jubiläen, Übungen, etc. innerhalb des Ortsverbandes zuständig.

Für diese Tätigkeiten kann der nach Absprache mit seinem Vorgesetzten, dem stellvertretenden Ortsbeauftragten, durch andere Helfer des Ortsverbandes zeitbegrenzt unterstützt werden.

nach oben


Niklas Dieckmann
Niklas Dieckmann
Sven Rossberg
Sven Rossberg
Dienststellungszeichen des Jugendbeauftragten.

Unsere Jugendbetreuer

Niklas Dieckmann und Sven Rossberg

Unsere Jugendbetreuer (JB) sind für die Nachwuchsförderung und Ausbildung der Junghelfer/Innen des OV zuständig.

Zu den Aufgaben gehört es, die Junghelfer in allen Angelegenheiten zu betreuen und entsprechend den Aufgaben des THW auszubilden. Auch die Ausbildungsplanung wird von ihnen mit dem Ausbildungsbeauftragten abgesprochen. Unter Beachtung der gesetzlichen Bestimmungen fördern sie das wohlverstandene Interesse des einzelne Junghelfers und mit ihrem Gesamtverhalten wirken sie vorbildlich auf die Junghelfer ein.

Die Jugendbetreuer sind die Ansprechpartner des Ortsverbandes zur „THW-Jugend e. V.“ und arbeiten eng mit dem Jugendgruppenleiter zusammen. Sie werden durch die Führungskräfte und Helfer des OV bei der Erfüllung ihrer Aufgaben unterstützt.

Sie teilen die Aufsichtspflicht über die Jugendgruppe paritätisch mit dem Jugendgruppenleiter. Zudem stellen sie die materielle Ausstattung der Jugendgruppe und deren Wartung sowie deren Pflege sicher.

 

 

 

 

 

nach oben


Unsere Verwaltungsbeauftragte Dorina Henze.
Dorina Henze
Unser Verwaltungsbeauftragter Michael Claus.
Michael Claus
Diensstellungskennzeichen Verwaltungsbeauftragter

Unsere Verwaltungsbeauftragten

Dorina Henze und Michael Claus

Unsere Verwaltungsbeauftragten (VwBe) bearbeiten alle im Ortsverband anfallenden Verwaltungsangelegenheiten.
Zu ihrenen Aufgaben gehören unter anderem das Anlegen und Bearbeitung der Helferakten, das Führung der Personalstands- und Anwesenheitslisten, das Erstellen von Lehrgangsmeldungen sowie die Nachweisführung in Zusammenarbeit mit den Ausbildungsbeauftragten.
Weiterhin gehören zu ihren Aufgaben das Erstellen von Schriftgut, Verwaltung und Statistik des Ortsverband, die Mitwirkung bei der allgemeinen Berichterstattung, das Vorbereitung der Abmahnungs- und Ausschlussverfahren und die Pflege der Daten in den THW-Datenbanken.
Bei Einsätzen können die Verwaltungsbeauftragten eine Stabsfunktion im Leitungs- und Koordinierungsstab des Ortsverbandes übernehmen.

nach oben


Symbolgrafik für fehlendes Bild.
Jan Gravert
Jan Gravert
Diensstellungskennzeichen Verwaltungsbeauftragter

Unsere Köche

Melanie Lasch und Jan Gravert

Nicht nur bei Ausbildungen und Übungen, sondern besonders im Einsatz ist eine ordentliche Verpflegung der Einsatzkräfte von substanzieller Bedeutung.

Zusammen organisieren sie die Versorgung unserer Helferinnen und Helfer.

nach oben


Symbolgrafik für fehlendes Bild.
Diensstellungskennzeichen Verwaltungsbeauftragter

Unser Sicherheitsbeauftragter

Dr. Hans-Jürgen Rasehorn

Der Sicherheitsbeauftragte (SB) ist fest in die Strukturen des THW integriert.

Sein Aufgabenbereich umfasst neben der Beratung des Ortsbeauftragten und der Führungskräfte bei der Durchführung des Unfallschutzes auch die Mitwirkung bei der Unterweisung der Helferinnen und Helfer in allen Fragen der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung.

Außerdem ist er bei der Planung von Ausbildungs- und Übungsveranstaltungen involviert.

nach oben