Ilsenburg, 26.07.2017, von THW OV Magdeburg

Hochwassereinsatz
für den Technischen Zug

Eine extreme Wetterlage mit Starkregen forderte den Einsatz des THW im Harz

Die Helfer auf dem Weg zur Einsatzstelle.

Die Helfer auf dem Weg zur Einsatzstelle.

Starker Regen lässt kleine Bäche zu reißenden Flüssen werden und überflutet Ortschaften im Harz. Sofort werden THW Kräfte aus dem Harz zur Hilfe gerufen. Am zweiten Tag wurde dann auch unser Ortsverband alarmiert und war mit 25 Einsatzkräften schnell vor Ort.

Wir halfen bei der Deichsicherung und Entlastung eines innerörtlichen Teiches in Ilsenburg, wir pumpten Wasser in einem Dorf in der Nähe des Flüsschen Holtemme, transportierten Sandsäcke mit unserem Ladekran, füllten hunderte Sandsäcke und leisteten fachlichen Rat mit einem Deichspezialisten.

Parallel dazu leisteten wir Führungsunterstützung im Leitungs- und Koordinierungsstab der THW-Geschäftsstelle Magdeburg und hielten zwei Fachberater in Reserve.

Nach einem langen Einsatztag der bis in die Nacht ging, hielten wir uns am Folgetag noch einige Stunden in Bereitschaft, damit die Führung auf Lageveränderungen reagieren konnte.

Text und Bilder: THW OV-Magdeburg


  • Die Helfer auf dem Weg zur Einsatzstelle.

  • Die Helfer auf dem Weg zur Einsatzstelle.

  • Am Sandsackplatz sind viele Helfer nötig.

  • Am Sandsackplatz sind viele Helfer nötig.

  • Mit dem Bagger wird die Sandsackfüllmaschine befüllt.

  • Mit dem Bagger wird die Sandsackfüllmaschine befüllt.

  • Viele fleißige Hände.

  • Viele fleißige Hände.

  • Und die gefüllten Sandsäcke werden abtransportiert.

  • Und die gefüllten Sandsäcke werden abtransportiert.

  • Um an zahlreichen kritischen Stellen verbaut zu werden.

  • Um an zahlreichen kritischen Stellen verbaut zu werden.

  • Die logistische Führung ist wichtig und nötig.

  • Die logistische Führung ist wichtig und nötig.

  • Und auch hier werden die Sandsäcke benötigt.

  • Und auch hier werden die Sandsäcke benötigt.

  • Pumparbeiten um vollgelaufene Keller zu leeren.

  • Pumparbeiten um vollgelaufene Keller zu leeren.

  • Die Einsatzstelle ist abgesichert.

  • Die Einsatzstelle ist abgesichert.

  • Viel Wasser das geleitet und zurückgehalten werden muss.

  • Viel Wasser das geleitet und zurückgehalten werden muss.

  • Viel Wasser das geleitet und zurückgehalten werden muss.

  • Viel Wasser das geleitet und zurückgehalten werden muss.

Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: