Rudolstadt, 03.08.2019

Bundesjugendlager - Was für ein Erlebnis!

THW Jugendgruppe in Thüringen im Zeltlager.

Alle drei Jahre findet das Bundesjugendlager statt. In 2019 war Rudolstadt der Ausrichter. Mehr als 5.000 Kids und ihre Betreuenden sind dann eine Woche in der großen Zeltstadt. Der Aufbau, der Betrieb und die Abbau sind logistische Meisterleistungen, die zum großen Teil mit THW-Technik und THW-Einsatzkräften gelöst wird.

Das Bundesjugendlager ist für alle eine spannende Erfahrung. Jeden Tag gibt es spannende Sachen zu entdecken. So hat unsere Jugendgruppe ein Bergwerk besucht, in einem Umweltlabor die Inhaltsstoffe des Wassers untersucht, Funkspiel durchgeführt aber auch viele Spaßaktionen wie Bubblesoccer mitgemacht. Aber auch das eigene Zeltlager stand im Fokus. So wurde ein Fahnenmast gebaut und aufgestellt, sowie eine THW Magdeburg Fahne gemalt. Im Camp hat sich unsere Gruppe auch um eine polnische Gastgruppe gekümmert. Der Austausch war für alle Spannend.

Im Bundesjugendlager 2022 sind wir bestimmt wieder mit dabei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: